Köche haben Rezepte. Konstantin Filippous Rezept heißt Natur. Er bändigt die Elemente, lässt ihnen aber ihr unverfälschtes Wesen. Feine Kochkunst mit der wilden Kraft der Zutaten. Kunst und Rohheit: Fine Rawness.

künstlerisch.
entfesselt. roh.

Konstantin Filippou ist kein Koch. Er ist Vordenker. Er macht Handwerk zu Kunst. Kochen zum kreativen Schöpfungsakt. Er ist der Autor. Seine Geschichte ist die Story hinter den Speisen, das Drehbuch seiner kulinarischen Abenteuer. Seine Persönlichkeit ist das philosophische Zentrum seiner Küche. Er selbst ist Fine Rawness. Punkt.

VERWURZELT.
 GRENZENLOS.
DEMÜTIG.

wild. rein.
   exzellent.

Der Koch ist bei ARRAVANÉ nicht der Chef. Der Chef ist die Natur. Mit ihren Jahreszeiten. Mit ihren saisonalen Produkten aus den Bergen, den Feldern und Gärten. Konstantin Filippou reichert die Küche des ARRAVANÉ um ein weiteres Element an: seine mediterrane DNA und die Sehnsucht nach dem Meer und seinen Produkten. Graz rückt mit ARRAVANÉ näher ans Meer. Achói!

MEDITERRAN.
  STEIRISCH.
ECHT.